Brunner is pleased to welcome over 200 apprentices! – Brunner freut sich über 200 Auszubildende!

Wie jedes Jahr hat die Schokoladenformenfabrik, HANS BRUNNER GmbH in Glonn, zum 01. September ihre neuen Lehrlinge begrüßt. Doch dieses Jahr gibt es einen besonderen Grund zur Freude. Mit dem Eintritt ins Berufsleben der neuen Auszubildenden hat BRUNNER nun über 200 junge Menschen eingestellt.

Bereits vor 78 Jahren wurde der erste Werkzeugmacher ausgebildet. Auch aktuell bildet BRUNNER diesen Beruf, jetzt als Feinwerkmechaniker bekannt, noch aus. Dieser technisch vielseitige Beruf ermöglicht ein breites Tätigkeitsfeld, welches sowohl das Konstruieren an Computern, das manuelle Arbeiten mit Metall, aber auch das Programmieren hochtechnologischer Maschinen beinhaltet.

Durch viele Investitionen und Innovationen konnte schon bald der Beruf des Verfahrensmechanikers für Kunststoff- und Kautschuktechnik bei Brunner erlernt werden. In dieser technisch geprägten Lehre wird man zum Experten und Programmierer für Spritzgussmaschinen, Handhabungsroboter und Prozessautomatisierung ausgebildet.

BRUNNER wurde durch seine familiäre Atmosphäre rasch zu einem beliebten Ausbildungsbetrieb und recht schnell wurde die 100er-Marke an erfolgreich ausgebildeten Gesellen geknackt. Die 101. Auszubildende kam 1988 als Lehrling im kaufmännischen Bereich in die Firma. Sie war somit die erste Industriekauffrau „made by Brunner“ und ist auch heute noch im Betrieb beschäftigt. Seitdem durchliefen ca. alle zwei Jahre neue Gesichter die kaufmännische, vielseitige Ausbildung bei Brunner. Neben den kaufmännischen Gebieten werden auch Einblicke in die technischen Bereiche vermittelt.

Brunner sieht seine Auszubildenden als Investition für die Zukunft und bildet die heranwachsenden Fachkräfte mit viel Engagement und Sorgfalt aus. Das zeigen auch über die Jahre mehrfache Auszeichnungen unserer Azubis als Jahrgangsbeste.

Ausbildung bei der Firma BRUNNER

 

This year, as in every year, Hans Brunner GmbH welcomed its new apprentices to its factory in Glonn, Bavaria, on 1 September. In 2020, however, there's an even better reason to celebrate than usual. With these new apprentices who are just setting out on their career paths, Brunner has now appointed more than 200 young people.

We trained our first toolmaker 78 years ago. Even today, Brunner still trains apprentices in the same career, although they are now known as precision machinists. This technologically varied career offers a wide range of activities, covering everything from computer-based design and manual metalwork through to the programming of state-of-the-art machines.

Thanks to some major investment and a lot of innovations, Brunner will soon be offering apprentices the chance to train as process mechanics for plastics and rubber technology. In this largely technical apprenticeship, trainees will become all-round experts in and skilled programmers of injection moulding machines, handling robots and process automation technology.

Thanks to its family atmosphere, Brunner rapidly became a popular training workplace, quickly achieving the milestone of 100 successfully qualified apprentices. The 101st apprentice joined the company’s commercial department as a student in 1988. She was the first industrial business management assistant to be  ‘made by Brunner’ and is still with the company today. Since then, new faces have joined Brunner’s varied commercial apprenticeship programme every two years or so. As well as learning about the commercial side of the business, they also gain insights into its technical departments.

Brunner sees its apprentices as an investment in the future, which is why it puts so much dedication and care into training the experts of tomorrow. The fact that our apprentices have so often been recognised for coming top of the class over the years bears proud witness to this commitment.

Even during the coronavirus crisis, it's extremely important that the training of our apprentices should go ahead as planned. Which is why our apprentices are still being trained to make and "break the mould", even under the hygiene measures that are currently necessary.

So, the Hans Brunner company extends a warm welcome to our new apprentices and wishes them all the best for the start of their careers.

Apprenticeship at Hans Brunner GmbH

Zurück

To develop new articles, we're now cooperating closely with our subsidiary in Brazil. For evidence of the successful collaboration between our designers in Brazil and Germany, you need look no further than our new tiger lolly. In this way, Brunner is extending its guarantee of unbeatable quality and modern design to way beyond our national frontiers.

 

Für die Entwicklung neuer Artikel binden wir in enger Kooperation unsere Tochtergesellschaft in Brasilien mit ein. Am Beispiel eines Tiger-Lollis zeigt sich die erfolgreiche Zusammenarbeit der brasilianischen Designer mit den Designern und Technikern in der Hauptproduktionsstätte in Deutschland. So garantiert Brunner höchste Qualität und modernes Design bis weit über die Grenzen hinaus.

 

Our sustainability mindset has been very important to Brunner for many years. For this reason the residual materials left over from production have for many decades been separated on site and sent for recycling as part of the materials cycle. Thanks to their long service life, our high quality moulds also play a part in conserving resources. We've also provided a solution for the recycling of our used moulds for many years.

 

Bei Brunner ist das nachhaltige Denken schon lange sehr wichtig. Deswegen werden anfallende Produktionsreste seit Jahrzehnten getrennt und dem Stoffkreislauf zur Wiederverwendung zugeführt. Die Langlebigkeit unserer hochwertigen Formen trägt ebenfalls dazu bei Ressourcen zu schonen. Seit langem bieten wir auch eine Lösung zur Wiederverwertung unserer gebrauchten Formen an.

Each chocolate bunny has its own unique shape and face. "But they are all sweet to bite into." Just in time for Easter, an article about the design of the many different chocolate bunnies from the Hans Brunner company appears in the trade press. So you can start dreaming about Easter.

 

Jeder Schokohase hat seine ganz eigene Form und ein individuelles Gesicht. „Zum Anbeißen süß sind sie aber alle.“ Pünktlich zur Osterzeit erscheint ein Artikel über das Design der vielen verschiedenen Schokohasen der Firma Hans Brunner in der Fachpresse. Damit man schon mal von Ostern träumen kann.

 

Online meetings
Mould destroyer vibration – Formenzerstörer Vibration

A research project on the damage caused to moulds by vibration was launched in 2018. There are now significant new technical findings and approaches to solving the issue of how to reduce vibration-induced stresses and lengthen the service life of our moulds.

Chocolate Santas under surveilance

Papais-noéis de chocolate sob observação

 

Seit 2018 läuft ein Forschungsprojekt zum Thema Formenschäden im Zusammenhang mit Vibrationen. Mittlerweile gibt es neue technische Erkenntnisse und Lösungsansätze, wie die Belastungen durch Vibrationen verringert werden können um die Lebensdauer der Formen zu erhöhen.

Schoko-Nikoläuse unter Beobachtung

It’s quick and easy to arrange an online meeting with your point of contact at Brunner. Virtual meetings have proven themselves to be an outstanding tool. We use various platforms and do all we can to ensure that virtual meetings run smoothly.

 

Onlinemeetings können Sie schnell und einfach mit Ihrem Ansprechpartner bei Brunner vereinbaren. Das Treffen auf virtueller Basis hat sich als hervorragendes Instrument erwiesen. Wir setzen dabei auf verschiedene Plattformen und kümmern uns gerne um einen reibungslosen Ablauf.

 

It's with great enthusiasm that we announce the operative launch of our first overseas subsidiary, Brunner do Brasil, in 2020. Our ability to communicate in the local language and the elimination of the hassle of time differences allow us to confidently predict advantages for all phases of our customer projects.

 

Mit großer Begeisterung sollte 2020 der Betrieb unserer ersten Auslandsniederlassung starten: Brunner do Brasil. Covid 19 hat uns leider einen Strich durch die Rechnung gemacht, die Tätigkeit konnte nur eingeschränkt aufgenommen werden. Trotz der Umstände war es uns doch möglich, erste Schritte in Brasilien zu gehen.

 

Brunner test initiative – You’ve got the idea, we’ve got the equipment! If you’re ready to really get going and want to design your own chocolate figure or produce larger runs on a centrifuge, we will be delighted to help you out.

 

Brunner Testaktion – Sie haben eine Idee, wir haben das Equipment! Falls Sie nun auch wieder richtig durchstarten und eine eigene Schokoladenfigur gestalten oder größere Stückzahlen auf einer Schleudermaschine produzieren möchten, wollen wir Sie dabei sehr gerne unterstützen.

 

This year, as in every year, Hans Brunner GmbH welcomed its new apprentices to its factory in Glonn, Bavaria, on 1 September. In 2020, however, there's an even better reason to celebrate than usual. With these new apprentices who are just setting out on their career paths, Brunner has now appointed more than 200 young people.

 

Wie jedes Jahr hat die Schokoladenformenfabrik, Hans Brunner GmbH in Glonn, zum 01. September ihre neuen Lehrlinge begrüßt. Doch dieses Jahr gibt es einen besonderen Grund zur Freude. Mit dem Eintritt ins Berufsleben der neuen Auszubildenden hat Brunner nun über 200 junge Menschen eingestellt.

 

We're delighted to finally be able to present to you our new website. After an intensive technical and visual redesign, including an overhaul of the content, we can now present our new web presence, which can be found at the usual address www.hansbrunner.de.

 

Wir freuen uns sehr, Ihnen nun endlich unsere neue Homepage vorstellen zu können. Unter der bekannten Adresse www.hansbrunner.de präsentieren wir nach intensiver technischer, optischer und inhaltlicher Überarbeitung unseren neuen Webauftritt.

 

Copyright 2021 Hans Brunner GmbH. Alle Rechte vorbehalten.